Computer-Magazin

 
Pressemitteilung
Die Jahrhundertchronik - Retrospect 2003 - Wissen, was die Welt bewegte 

In Kooperation mit SPIEGEL ONLINE präsentiert digital publishing Retrospect 2003 - das überarbeitete und erweiterte Lexikon des 20. und 21. Jahrhunderts: Von Kaiserreich und Imperialismus über die Katastrophen zweier Weltkriege bis hin zur Bundestagswahl 2002. Das aufwendige Nachschlagewerk zu Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Technik, Gesellschaft, Sport, Kunst und Kultur ist eine einmalige multimediale Retrospektive auf die ereignisreiche Zeit von 1900 bis heute.
 


In der neuesten Auflage komplett überarbeitet und aktualisiert - ermöglichen mehrfach preisgekrönte, innovative Softwarelösungen die problemlose Navigation durch mehr als 26.000 Einträge auf 43.000 Bildschirmseiten. 30 ausführliche Dokumentationen mit Film- und Wortbeiträgen führen in die wichtigsten Themenbereiche ein.

In ausführlichen Textdokumentationen vermittelt Retrospect 2003 alles Wissenswerte aus den Themenbereichen Politik, Gesellschaft, Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft und Technik sowie Sport. Vom Beginn eines neuen Zeitalters um die Jahrhundertwende über die Katastrophen des ersten und zweiten Weltkriegs bis hin zum neuen Informationszeitalter - Retrospect liefert alle Daten und Fakten, die man zu einem umfassenden Verständnis der globalen Prozesse benötigt. Der intelligente Wissensradar von Retrospect ermöglicht dabei eine fundierte und umfangreiche Recherche in den jeweiligen Themenbereichen. Ein System von Querverweisen garantiert die problemlose Navigation durch etwa 43.000 Bildschirmseiten.

Durch das regelmäßige Online-Update bleibt die Jahrhundertchronik immer auf dem aktuellsten Stand. Neue Artikel sowie Aktualisierungen bereits bestehender Artikel und Biographien können einfach über die Internetseiten von digital publishing heruntergeladen werden und integrieren sich vollständig in die Recherchefunktionen von Retrospect. Das Update geht bis Ende September 2003 und ist kostenlos. 
Retrospect 2003 ist ab 30. Oktober überall erhältlich und kostet € 99,99.

Ansprechpartner Sina Wolf - Presse -
Adresse digital publishing AG, Tumblingerstraße 32, 80337 München
Telefon/Fax/E-Mail 089 - 74 74 82 - 93/ 089 - 74 79 23 08  s.wolf@digitalpublishing.de

Inhalt

  • Lexikon mit über 275.000 Querverweisen und Stichwörtern.
  • Der intelligente Navigator mit Vorschaufunktion ermöglicht problemloses Suchen durch mehr als 26.000 Einträge auf 43.000 Bildschirmseiten, ein umfangreiches Glossar und 2.800 Biographien zu den wichtigsten Personen der Welt.
  • MPEG-Video im Vollbildmodus: vier Stunden zeitgenössisches Filmmaterial vom Ersten Weltkrieg bis zu den Ereignissen des 11. Septembers 2001
  • 22 Stunden authentische Tondokumente zu den herausragenden Momenten des 20. und 21. Jahrhunderts.
  • Ein Bild sagt mehr als tausend Worte: 13.000 Abbildungen, animierte Karten und Illustrationen.
  • Mehrfach preisgekrönt: Drei Jahre hintereinander ausgezeichnet mit dem Europäischen Bildungssoftwarepreis Euro-Comenius. Gewinner GigaMaus , Nominiert  für digita 2001 und Prix Möbius 2000.
  • Regelmäßiges Online-Update
  • Nur als interaktives Werk erhältlich
 Systemvoraussetzungen
  • Microsoft Windows 95/98/98 ME/2000 oder NT 4.0
  • 32 MB RAM, 800x600 Bildpunkte in High Color (32.768) Farben
  • Soundkarte, 4x-CD-Laufwerk, Maus
  • Optional: DVD-Laufwerk 
 Auslieferung und Preis
  • Retrospect 2003. Die Jahrhundertchronik 
  • 8 CD-ROMs und 1 DVD 
  • ISBN 3-89747-239-2
  • € 99,99 / sFr 169,00
zurück zur Übersicht