Computer-Magazin

 
Software memoCARD 

Seit einiger Zeit gibt es die Software memoCARD, mit deren Hilfe Sie sich auf komfortable Weise Lernkarten/MemoCards am PC erstellen und 
nach vielfältigen Kriterien selektiert (Thema, Stichwort, u.a.) 
ausdrucken können. 

Wenn Sie als Lehrender Ihren Lernenden einen entsprechenden Service 
bieten möchten: Sie können die einmal erstellten MemoCard-Texte 
beliebig häufig ausdrucken und an die Lernenden zum besonders 
rationellen Wiederholungs-Lernen weitergeben (analog für Arbeitsgemeinschaften). 

Wenn Sie Einzel-Lerner sind: Ihre per PC erstellten MemoCards wirken lern-motivierend, weil sie ordentlich und sympathisch aussehen und 
weil Sie Ihre Lerninhalte quasi in die Hand nehmen ('begreifen') 
können. Im Falle eines Verlustes drucken Sie Ihre gespeicherten 
MemoCards einfach in Sekundenschnelle erneut aus. 

Die Prüfversion von memoCARD steht kostenfrei zum Download bereit; die Lite-Version mit einer Kapazität von 500 Memocard plus 400 Blanko-Memocards (zum Bedrucken auf perforierten DIN A4-Bögen 
angeordnet) kostet zur Zeit noch 20,43 EURO zzgl. Versand. (Preiserhöhung ab 01.09.2002): www.memocard.de 
  
Referenz:
Teachersnews.net

zurück zur Übersicht