Computer-Magazin

 
Comenius-EduMedia-Auszeichnungsveranstaltung 2008 in Berlin - Multimedia in Europa - viele Preise für Cornelsen und digital publishing

Die Gesellschaft für Pädagogik und Information e.V. (GPI), wissenschaftliche Fachgesellschaft für Multi­media, Bildungstechnologie und Mediendidaktik, hat am 20. Juni 2008 zum dreizehnten Mal die begehrten Comenius-EduMedia-Auszeich­nungen für exemplarische IKT-basierte Bildungsmedien verliehen. Mit der Verleihung der Comenius-Auszeichnungen för­dert die GPI pädagogisch, inhaltlich und gestalterisch herausragende IKT-basierte Bildungsmedien aus allen Ländern Europas. Die Auszeichnungsveranstaltung "Multimedia in Europa" fand traditionell im Zentrum Berlins im Haus des Deutschen Handwerks statt. Alle Preisträger sind in der Presseinformation aufgeführt.

http://www.gpi-online.de/upload/Comenius/
Presseinfo_2008_final_25-06-08.ps.pdf

Ergänzende Infos aus dem www.bildungsklick.de:

Zehn begehrte Trophäen für Cornelsen-Angebote

Zehn Schullehrwerkskonzeptionen und Multimediaproduktionen von Cornelsen wurden in Berlin mit dem begehrten Comenius Bildungsmedienpreis ausgezeichnet. Auf der Verleihung am 20. Juni 2008 prämierte die Jury der GPI (Gesellschaft für Pädagogik und Information e.V.) die Politik-Aufbausimulation Genius - Im Zentrum der Macht und die Schulbücher mit CD-ROM aus der Fokus-Lehrwerksreihe Fokus Biologie Gymnasium 7/8, Ausgabe N, Fokus Physik Gymnasium 7/8, Ausgabe N sowie Fokus Chemie Gesamtband, Ausgabe A mit je einer Comenius Medaille.

Acht Comenius Gütesiegel erhielt der führende Verlag für Bildungsmedien für die DVD-ROM Politik interaktiv, die DVD-ROM Out and about 2 zu English G 21, 6.Klasse, die DVD-ROM Ciné junior 4/5 - Tout un monde sowie für die Lehrer- und Lernsoftware Encuentros 2 - Caja ùtil, English Coach Highlight und Genius - Im Zentrum der Macht. Auch die Schulbuch-Konzeption der Fokus-Lehrwerksreihe Fokus Biologie Gymnasium 7/8, Ausgabe N, Fokus Physik Gymnasium 7/8, Ausgabe N sowie Fokus Chemie Gesamtband, Ausgabe A wurde ausgezeichnet.

digital publishing erhält 6 europäische Bildungspreise

Die renommierte Gesellschaft für Pädagogik und Information e.V. (GPI) hat dem Münchener Sprachenspezialisten digital publishing  für "herausragende exemplarische Multimediaprodukte" gleich sechs der begehrtesten europäischen Bildungspreise verliehen. Fünf der renommierten Auszeichnungen erhielt der Sprachenspezialist digital publishing dabei für seine hochwertigen Sprachlernprodukte:
Mit dem Comenius-EduMedia-Siegel wurden der in Deutschland, in Österreich und in der Schweiz meistverkaufte interaktive Sprachkurs "Interaktive Sprachreise: Sprachkurs 1 English + Headset", der Business Intensivkurs English, das Interaktive Hörbuch "Javier Marías: Una noche de amor" zum Spanisch lernen und der Blended Learning-Sprachkurs CLT intensiv Plug & Learn English aus dem Angebot der Online-Sprachschule CLT dekoriert – letzterer wurde darüber hinaus sogar mit einer Comenius-Medaille ausgezeichnet.
Das fünfte Siegel ging an die Geschichtsredaktion von digital publishing für die digitale Geschichtsenzyklopädie "Retrospect 2008 – Das Jahrhundert".

"Mit den Comenius-EduMedia-Auszeichnungen fördert die GPI pädagogisch, inhaltlich und gestalterisch besonders wertvolle didaktische Multimediaprodukte", so Univ.-Prof. Dr. Dr. Gerhard E. Ortner, Vorstandsvorsitzender der GPI, bei seiner Begrüßung im Haus des Deutschen Handwerks am 20. Juni in Berlin. Dass digital publishing gleich vier der begehrten Siegel und darüber hinaus sogar noch eine Medaille für seine Sprachlernprodukte verliehen bekommen hat, demonstriert eindrucksvoll die herausragende Qualität der Produkte des Münchner Sprachenspezialisten.

Mit den Comenius-EduMedia-Siegeln attestiert die unabhängige, hochkarätig besetzte Jury den Sprachlernprodukten von digital publishing, dass sie höchsten pädagogischen und gestalterischen Ansprüchen genügen, und würdigte sie somit als beispielgebende Bildungsmedienin der fremdsprachigen Bildung.

Der Blended Learning-Sprachkurs CLT intensiv Plug & Learn aus dem Angebot der Online-Sprachschule CLT von digital publishing überzeugte die Jury darüber hinaus durch seine besondere Mobilität und Anpassungsfähigkeit. So heißt es in der Laudatio zur Verleihung der Comenius-Medaille: "Die Online-Sprachschule CLT ist eine leistungsfähige Plattform für technologiegestützten Fremdsprachenunterricht in der betrieblichen und institutionellen Weiterbildung." Weiterhin sei der Blended Learning-Sprachkurs CLT intensiv Plug & Learn "didaktisch optimal auf den Einsatz in der betrieblichen und institutionellen Weiterbildung abgestimmt und verbinde Selbstlernphasen mit Online-Tutoring und Präsenzphasen mit der größtmöglichen Effektivität für die Lernenden".
Die Gesellschaft für Pädagogik und Information e.V. (GPI), wissenschaftliche Fachgesellschaft für Multimedia, Bildungstechnologie und Mediendidaktik, verleiht seit 1995 Comenius-Auszeichnungen an besonders wertvolle didaktische Multimedia-Produkte und eurokulturelle Bildungsmedien. Die Sieger des begehrten Bildungsmedienwettbewerbs werden nach didaktisch und wissenschaftlich fundierter Begutachtung in einem herstellerneutralen Bewertungsverfahren ermittelt. Mit der Stiftung der Comenius-Auszeichnungen fördert die GPI gemeinsam mit der European Society for Education and Communication e.V. im vierten Jahrzehnt ihres Wirkens vor allem pädagogisch, inhaltlich und gestalterisch herausragende didaktische Multimedia-Produkte und eurokulturelle Bildungsmedien.

Mehr als 500 Unternehmen und Organisationen weltweit setzen bereits die Blended Learning-Lösungen mit der Online Sprachschule CLT von digital publishing ein. Weitere Informationen zum Corporate Language Training unter www.clt-net.com.

zurück zur Übersicht