Computer-Magazin

 
aus dem Newsletter der Initiative D21
Lehrlinge brauchen Computer-Schulung

Das Ergebnis einer Umfrage zeigt: Hauptschüler haben zu wenig PC-Kenntnisse.

Fast jeder zweite Lehrling in Deutschland (46 Prozent) hat keine ausreichenden Kenntnisse im Umgang mit Computer und Internet. Für zwei Drittel der befragten Personalentscheider aus Handwerk und Industrie ist IT-Kompetenz jedoch ausgesprochen wichtig. Das ergab eine aktuelle Umfrage von TNS-Infratest unter rund 200 Personalverantwortlichen. 

Auch in traditionellen Handwerksberufen gehört der selbstverständliche Umgang mit Computer und Internet mittlerweile zum Rüstzeug. Jährlich starten 170.000 Jugendliche eine Ausbildung im Handwerk. Doch viele Lehrlinge haben wohl noch Nachholbedarf in Sachen IT-Kompetenz. 

Gefragt nach den wichtigsten IT-Fertigkeiten, gaben die Personalentscheider Textverarbeitung (63 Prozent), Tabellenkalkulation (47 Prozent) und den Umgang mit dem Internet (45 Prozent) an. Ihrer Meinung nach zeigen die Auszubildenden aber gerade in diesen Bereichen erhebliche Defizite: Etwa zwei Drittel (sechzig Prozent) von ihnen haben, so die Befragten, kein ausreichendes Wissen im Umgang mit Textverarbeitungsprogrammen. Nur jeder vierte Lehrling hat gute bis sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Tabellenkalkulationen. Vierzig Prozent der jungen Berufseinsteiger sind nach Meinung der Personaler noch unsicher im Internet. 

Die Hälfte aller Auszubildenden zeigt nach Einschätzung der Befragten keine Motivation, diese Defizite im Bereich IT durch Eigeninitiative abzubauen. Allerdings mangelt es auch noch an Weiterbildungsmöglichkeiten in den Unternehmen selbst: 26 Prozent der Personalverantwortlichen bieten den eigenen Azubis keine IT-Schulungen an. Auch die Qualität der Weiterbildungen ist nach Meinung der Befragten stark verbesserungswürdig: Über die Hälfte bewertet sie als nicht gut. 

Die Hauptschulen schneiden bei den befragten Personalverantwortlichen besonders schlecht ab: Ihrer Meinung nach vermittelt diese Schulform am wenigsten IT-Kompetenz. 
(bikl.de/ots)
 

Ansprechpartner:
TNS Infratest
Tel.: 089/ 5600-0
E-Mail: tnsde@tns-infratest.com  
 
 
 

zurück zur Übersicht