Computer-Magazin

 
Pressemitteilung
Die neue Version 11 der interaktiven Sprachreise

EIN PERSÖNLICHER SPRACHLEHRER FÜR DEN PC
Videodialogtraining, Newsfeed und neue Lektionen
Eine neue Sprache lernt man besonders gut im Einzelunterricht mit einem persönlichen Sprachlehrer. Der Sprachenspezialist digital publishing hat diese bewährte Unterrichtsform jetzt auf ein Lernprogramm für den heimischen PC übertragen: Dazu hat das Unternehmen für die neue Version 11 des Sprachkurs-Bestsellers Interaktive Sprachreise das weltweit erste interaktive Videodialogtraining zum Sprachen lernen am Computer entwickelt. Erstmals erscheint jetzt ein Sprachlehrer auf dem Bildschirm, mit dem man sich über ein Mikrofon wie mit einem echten Gesprächspartner unterhalten und so die gelernte Sprache direkt anwenden kann. Außerdem hat digital publishing die neue Auflage der Lernsoftware mit einem aktuellen Newsfeed ausgestattet, der sich in der Lernsprache regelmäßig mit Nachrichten aus aller Welt und informativen Hintergrundgeschichten zu Sprache, Land und Leuten meldet. Zusätzliche Tutorials und weitere Lektionen für absolute Anfänger runden die neueste Version von Europas meistverkaufter Sprachlernsoftware ab.

Die neue Interaktive Sprachreise ist die weltweit erste Sprachlernsoftware, mit der man Sprachen nicht nur lernen sondern auch gleich anwenden kann. Mit dem persönlichen Sprachlehrer am Computer kann man sich jetzt nicht nur über die Untiefen der Grammatik auseinandersetzen, sondern sich auch über ganz profane Themen wie das Wetter, den Lieblingsfilm oder die nächste Urlaubsplanung unterhalten - der "eingebaute Lehrer" der Lernsoftware hat immer die passende Antwort parat. Zusätzlich zum interaktiven Videodialogtraining bietet die Version 11 der Interaktiven Sprachreise eine Vielzahl neuer Hörverständnis- und Ausspracheübungen: Das Aussprachetraining basiert wie auch das Videodialogtraining auf der von digital publishing eigens für den Einsatz in Sprachlernprogrammen entwickelten Spracherkennung IntelliSpeech und führt mit der erfolgreichen "Drei-Stufen-Methode" systematisch Schritt für Schritt zur perfekten Aussprache.

Ein komplett überarbeiteter Programmeinstieg mit neuen Lektionen macht es jetzt auch echten Sprachanfängern ohne Vorkenntnisse leicht, direkt mit der Interaktiven Sprachreise zu beginnen. Zusätzlich zum methodisch vereinfachten Einstieg ist auch die Bedienung des Programms erheblich verbessert worden: Wenn die Funktionsvielfalt der Lernsoftware gerade zu Beginn eher verwirrt als unterstützt, schaltet man jetzt einfach von der Komplettansicht in die neue, übersichtliche Kompaktansicht. Bei vollem Funktionsumfang wird die Benutzeroberfläche dann so weit reduziert, dass man sich voll und ganz auf das eigentliche Sprachentraining konzentrieren kann. 

Gute Nachrichten vom Sprachlehrer: Der aktuelle Newsfeed liefert über das Internet regelmäßig aktuelle sprach- und landesspezifische Informationen in der Lernsprache - und das nicht nur im Rahmen der Lernsoftware. Der persönliche Sprachlehrer meldet sich in regelmäßigen Abständen über seinen eigenen News-Reader mit interessanten Neuigkeiten zu Sprache, Land und Leuten und erinnert so gleichzeitig charmant daran, dass es mal wieder an der Zeit wäre, etwas für das Sprachentraining zu tun.

Mit "Focus on Britain" hat digital publishing in den Englischkursen der neuen Interaktiven Sprachreise einen neuen Schwerpunkt gesetzt, der speziell alle wichtigen Besonderheiten von British English gegenüber American English beleuchtet. 

Die Sprachkurse der Interaktiven Sprachreise Version 11 sind für die Sprachen Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch und Deutsch als Fremdsprache ab Ende August zu Preisen zwischen 19,99 Euro und 199 Euro überall erhältlich.

Über digital publishing:
digital publishing entwickelt seit 1994 mit einem erfahrenen Team maßgeschneiderte Sprachlernprogramme für den Einsatz in der beruflichen Weiterbildung und für Privatkunden. Mit 4,5 Millionen Lernern weltweit und einer Präsenz in mehr als 60 Ländern ist digital publishing heute einer der erfolgreichsten Hersteller für Lernsoftware in Europa. Das Angebot für Privatkunden, Unternehmen und Institutionen reicht von der vielfach preisgekrönten Sprachlernsoftware über Audiokurse und Hörbücher, Sprachlernkalender und Lehrbücher bis hin zu Übersetzungssoftware und elektronischen Wörterbüchern.

digital publishing AG
Tumblingerstraße 32
80 337 München 
Telefon 089-74 74 82-38
Telefax 089-74 79 23 08 
E-Mail k.warweg@digitalpublishing.de 

Ansprechpartnerin: Kirsten Warweg (Presse)

zurück zur Übersicht