Computer-Magazin

 
Einsatz-Planspiel "VerSimBi" für Auszubildende 

Für die Auszubildenden in der Versicherungswirtschaft wird in Kürze ein eigens entwickeltes Planspiel eingesetzt. Die "Versicherungs-Simulation für Azubis" ("VerSimBi") verdeutlicht spielerisch die Zusammenhänge im Innen- und Außendienst und soll Verständnis für die weit vernetzten Entscheidungsprozesse eines Versicherers heutiger Prägung wecken. 

Weit genug entfernt vom täglichen kleinen Ausschnitt des eigenen Tuns und dennoch nah genug an den Zusammenhängen, diese Lernumgebung kann "VerSimBi" schaffen. Das Spiel bildet einen Zeitraum von zehn Jahren ab und basiert auf dem systemorientierten Ansatz, der Wechselwirkungen und Rückkopplungseffekte verschiedener Unternehmensbereiche und Handlungsfelder berücksichtigt. 

"Wichtig ist vor allem, dass die Auszubildenden ein Versicherungsunternehmen und seine Geschicke betrachten und lenken können. Das Spiel kennt keine Gewinner und Verlierer, da die nächste Runde durch unvorhergesehene Ereignisse alles verändern kann", so Dr. Herbert Schmidt, Geschäftsführer des BWV München mit langjähriger Planspielerfahrung im Versicherungsbereich. 

"VerSimBi" ist für Gruppen bis zu zwölf Auszubildenden konzipiert und für den Einsatz im überbetrieblichen Unterricht bei den regionalen Berufsbildungswerken entwickelt worden. Dort begleiten geschulte Spielleiter das Planspiel. 

Patrick Ottowell, Ausbilder bei der SIGNAL IDUNA Gruppe und geschulter Spielleiter sieht vor allem den Vorteil einer einzigartigen Lernumgebung für die Azubis: "Bei 'VerSimBi' können die Azubis - idealerweise zum Beispiel zur Prüfungsvorbereitung - die Gesamtschau auf die Wirkzusammenhänge kennen lernen und einzelne erlernte Komponenten zusammenführen. Dazu kommt der Reiz, ein Spiel lang ein Unternehmen zu leiten. Da gewinnt man Erfahrungen, die durch nichts anderes zu vermitteln wären." 

"VerSimBi" ist eine Initiative des Berufsbildungswerks der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) e.V., die in Zusammenarbeit mit Vertretern der Versicherungswirtschaft entwickelt und durch die riva training und consulting GmbH, München, realisiert wurde.  

Quelle:
checkpoint-elearning
 

zurück zur Übersicht