Computer-Magazin

 
didacta-Fachtagung: Neue Medien in der Berufsbildung

Lern- und Medienkonzepte zur Qualitätsverbesserung in der Berufsbildung

Wie können Neue Medien die Ausbildungsqualität verbessern?

Diese Frage stellt sich eine eintägige Fachtagung, die gemeinsam vom Didacta Verband e.V., Verband der Bildungswirtschaft und dem Bundesinstitut für Berufsbildung
auf der "didacta – die Bildungsmesse" in Köln
am 1. März 2007 durchgeführt wird.

Die Referentinnen und Referenten der Fachtagung, die aus wissenschaftlichen Einrichtungen, betrieblichen und überbetrieblichen Bildungszentren und von Medienherstellern
kommen, zeigen dazu Lösungsansätze auf, benennen damit verbundene Herausforderungen und stellen vor allem Anwendungsbeispiele insbesondere aus dem kaufmännischen sowie dem gewerblich-technischen Bereich vor.

Lesen Sie den vollständigen Text:

zurück zur Übersicht