Computer-Magazin

 
Öko´s online - Thüringer Jugendliche führen Internet Projekt zum Thema Boden durch

Rund 140 jugendliche Teilnehmer des "Freiwilligen ökologischen Jahres" nahmen vergangene Woche an einem Medienprojekt der Thüringischen Landesanstalt für Umwelt und Geologie und des Deutschen Institut für Erwachsenenbildung in Bonn teil. Zum Thema Boden gestalteten die Jugendlichen in Jena, Hümpfershausen, Lützensommern und Nordhausen eigene Internetseiten und erwarben dabei gleichzeitig Grundkenntnisse in der Programmierung von Webseiten, sowie im Umgang mit einem Bildbearbeitungsprogramm und einem Html-Editor. Höhepunkt war neben der gemeinsamen Präsentation im Netz ein öffentlicher Chat zur Frage: "Lohnt sich ökologisches Engagement". Hierzu diskutierten die Jugendlichen eine Stunde lang mit Monica Lieschke, die neben ihrer Arbeit beim Forum Umweltbildung in Österreich auch international für den Club of Rome tätig ist. Das von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt geförderte Projekt verknüpft durch sein demokratisches Medienverständnis die Zielsetzungen des FÖJ mit dem Partizipationsgedanken der Nachhaltigkeit. Neben dem Erwerb von öklogischen Kenntnissen trägt das Projekt aber auch dazu bei, die im FÖJ-Gesetz formulierten Zielen der Berufsorientierung zu verwirklichen.

Die eindrucksvollen Ergebnisse finden Sie unter: 

http://www.die-bonn.de/foej 

Mit freundlichen Grüßen 

Gertrud Wolf 
Programm 
"Lehre in der Weiterbildung" 

Deutsches Institut für Erwachsenenbildung 
Friedrich-Ebert-Allee 38 
53113 Bonn 
Tel. (02 28) 32 94 -276 
Fax (02 28) 32 94 - 4276 
Wolf@die-bonn.de 

Referenz: Schulweb - Mailingliste
 

zurück zur Übersicht