Computer-Magazin

 
ZWH stellt bundeseinheitliche "Qualifizierungsbausteine" ins Internet

Die Zentralstelle für die Weiterbildung im Handwerk (ZWH) hat vier bundeseinheitliche "Qualifizierungsbausteine" aus Ausbildungsberufen des Handwerks für die Ausbildungsvorbereitung und die berufliche Nachqualifizierung fertig gestellt:

>> ... Die Zentralstelle für die Weiterbildung im Handwerk (ZWH) entwickelt in Zusammenarbeit mit dem Zentralverband des deutschen Handwerks (ZDH), zentralen Fachverbänden, Handwerkskammern, Bildungszentren und ausgewählten Betrieben, Maßnahmen, um die Chancen von arbeitslosen Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu verbessern. Dies geschieht im Rahmen eines Projektes, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird. Das Projekt wird im Programm „Kompetenzen fördern - Berufliche Qualifizierung für Zielgruppen mit besonderem Förderbedarf" (BQF-Programm) durchgeführt. Im Mittelpunkt dieser Maßnahmen steht die Entwicklung bundeseinheitlicher Qualifizierungsbausteine, die für die zahlenmäßig am stärksten besetzten Handwerksberufe geschaffen werden. 

Anlass für dieses Projekt ist die Tatsache, dass immer noch zu viele junge Menschen in Deutschland heute leider nicht in der Lage sind in eine Berufsausbildung einzusteigen oder sie erfolgreich zu beenden. Gerade sie sind häufig von Arbeitslosigkeit bedroht. Eine von vielen Ursachen liegt in der fehlenden beruflichen Qualifikation. Im Projekt werden neue Wege in der Verzahnung von Berufsvorbereitung und der Berufsausbildung mit den zu entwickelnden ausbildungsbezogenen Qualifizierungsbausteinen beschriften. Nicht zuletzt soll das Interesse für eine Ausbildung bei den arbeitslosen Jugendlichen geweckt und in effizientere Weise als bisher, auf eine Ausbildung vorbereitet werden. Durch den Erwerb von Zertifikaten der einzelnen Qualifizierungsbausteine werden Jugendliche schrittweise an eine Ausbildung herangeführt. ... <<

>> Aktuell sind die ersten Qualifizierungsbausteine ... fertig gestellt. Sie können diese hier herunterladen. 

Qualifizierungsbaustein Tischler/in 
Qualifizierungsbaustein Metallbauer/in 
Qualifizierungsbaustein Maurer/in 
Qualifizierungsbaustein Friseur/in ... << 

Quellen: ZWH, www.zwh.de/projekte/p_bqf.htm und www.zwh.de/zwh_aktu/02-2003.pdf.

Referenz: Jugendsozialarbeit News vom 8.12.2003
 

zurück zur Übersicht