Computer-Magazin

 
Projekt SELBER
Service: Institutionenberatung zur Öffnung für neue Lernkulturen und
Beratung bei neuen Angebotsformen

Das Projekt wird vom Oktober 2001 bis September 2004 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert und vom Deutschen Institut für Erwachsenenbildung (DIE), Friedrich-Ebert-Alle 38
D-53113 Bonn durchgeführt. 

Beteiligte Institutionen:

Universität Hamburg
Prof. Dr. Peter Faulstich,
Petra Grell

Justus-Liebig-Universität Gießen
Prof. Dr. Hermann Forneck,
Angela Springer

Universität Leipzig
Prof. Dr. Jörg Knoll,
Katrin Häßner

Zu den Grundideen des Projektes ... 

Neue Lernkultur: Die Begriffe neue Lernkulturen und neue Angebotsformen stehen für einen Wandel der institutionellen Weiterbildungsangebote. Der Fokus liegt auf den Lernenden: nicht als Objekt von Wissensvermittlung, sondern als Subjekt ihres Lernhandelns. Ihr perspektivisch steigendes Bedürfnis nach Selbststeuerung wird aufgegriffen, und es wird das Ziel verfolgt, ihre Selbststeuerungskompetenzen die zunehmend Auslesekriterium in unserer Wissensgesellschaft sind zu erweitern.  

Ziele: Ziel ist es, in der Weiterbildungspraxis Supportstrukturen zu entwickeln und umzusetzen, die die Begleitung und Beratung von selbstgesteuerten Lernprozessen oder Lernphasen und individuellen Lernprojekten ermöglichen. Dabei geht es nicht um den Ersatz, sondern um die Ergänzung bestehender Angebotsstrukturen. Lernenden soll stärker ermöglicht werden, ihr Lernen selbst in die Hand zu nehmen. 
 

Aufgaben der Weiterbildungs-Institutionen: Mit der Veränderung der Lernkultur wird eine stärkere Verzahnung institutionellen und informellen Lernens angestrebt. Dazu sind neben der Entwicklung eines spezifischen Lehr-/Lernverständnisses bei Lehrenden und Lernenden folgende Entwicklungen erforderlich: 

  • die Reduktion traditioneller Vermittlungsformen zugunsten selbstgesteuerter Lernformen 
  • das stärkere Fördern der Eigenverantwortlichkeit der Lernenden 
  • das Bereitstellen von Service-Angeboten zur Unterstützung individuellen Lernens: Lernberatung, Lernquellenpools, neue Lernräume, Angebote mit veränderten Kurs- und Organisationsstrukturen. ...
Wenn Sie Interesse bekommen, lesen Sie doch auf der Web-Site des Projektes weiter:

http://www.die-bonn.de/selber/index.html

zurück zur Übersicht