Computer-Magazin

 
Modellprojekt: Tele-LTC  (LTC = Learning, Training, Cooperation)

Das Projekt Tele-LTC ist als eines der nationalen Projekte eingebunden in das europäische Projekt Telemedia 2000. Dieses transnationale Projekt Telemedia 2000 umfaßt sechs nationale Projekte aus Staaten der
Europäischen Union. Das Projekt Telemedia 2000 ist eingebunden in die Gemeinschaftsinitiative ADAPT der Europäischen Union.

Das Projekt Tele-LTC bearbeitet die drei folgenden Themenfelder:
Tele-Learning, Tele-Training, Tele-Cooperation

Die Organisation des Projektes Tele-LTC stellt sich folgendermaßen dar:
Die Gesamtprojektleitung liegt bei dem Service Center Berufsbildung der DSK (Deutsche Steinkohle) Saar in Saarbrücken.
Die thematischen Kompetenzen sind in der Kompetenz-Allianz zwischen dem Service Center Berufsbildung der DSK Saar und dem STZ (Siemens Telekooperations Zentrum am DFKI) zusammengefaßt:

Diese Initiative fördert Projekte, die die Wettbewerbsfähigkeit der beteiligten kleinen und mittleren Unternehmen steigert und die Arbeitsplätze der eingebundenen Mitarbeiter sichert.
Diese Ziele werden dabei in erster Linie erreicht durch Kompetenz-Bildung im Umgang mit innovativen Telekommunikations-und Multimedia-Werkzeugen
Effiziente Qualifizierung von Mitarbeitern in unternehmensrelevanten, zielgruppenorientierten Inhalten

Die zunehmende Vernetzung von computerbasierten Arbeitsplätzen in Verbindung mit ständig hinzukommenden neuen oder aktualisierten Softwarepaketen führt zwangsläufig immer stärker in Richtung
einer kooperativen / teambasierten Arbeitsumgebung, deren Beherrschung intensives, permanentes Lernen einfordert. Lernen muß zunehmend als integraler Bestandteil von Arbeit gesehen werden, insbesondere vor dem Hintergrund sog. lernender Organisationen.

Das Projekt Tele-LTC integriert deshalb das betriebliche Lernen in den Arbeitsprozeß mittels neuer Methoden für das FernLernen, um somit die Qualifizierung von Mitarbeitern zu optimieren.

Wenn sie an weiteren Informationen (Inhalte, Angebote usw.) über dieses Projekt interessiert sein sollten, hyperlinken Sie sich doch einfach auf dessen Web-Site:

http://www.tele-ltc.de
 

zurück zur Übersicht