Computer-Magazin

 
Auszeichnung mit Europäischem Sprachsiegel

bit media hat für die Düsseldorfer Zentralstelle für Weiterbildung im Handwerk (ZWH) erfolgreich das Sprachlernprogramm PREPARE umgesetzt.

Die Software bereitet junge Berufstätige auf einen Auslandsaufenthalt vor. Schon mehr als 500 Auszubildende aus dem deutschen Handwerk haben den Kurs absolviert. Für diesen Erfolg hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung PREPARE jetzt mit dem Europäischen Sprachsiegel ausgezeichnet – als innovatives Projekt zur Förderung des Sprachenlernens.

bit media hat für PREPARE die gesamte Content-Produktion übernommen. Das Programm läuft standardmäßig im Internet und über CD-ROM, ist aber auch für den Betrieb auf Lernplattformen geeignet. Berufsanfänger trainieren in verschiedenen Modulen ihr Vokabular und Fachwissen für Praktika und Jobs im ausländischen Bau-, Kfz- und Bürogewerbe. Darüber hinaus vermittelt der Kurs auch interkulturelle Inhalte: Wie begrüße ich meinen Vorgesetzten? Wie frage ich nach dem Weg zum Supermarkt? Die einzelnen Bausteine lassen sich individuell auswählen und beliebig wiederholen.
Die Jury des Europäischen Sprachsiegels würdigte PREPARE als guten Beitrag zur beruflichen Aus- und Weiterbildung. Da die Software in Deutsch, Polnisch, Ungarisch und Spanisch erhältlich ist, leiste sie zudem einen besonderen Beitrag zur Sprachenvielfalt im zusammenwachsenden Europa.
Interessierte erhalten PREPARE bei örtlichen Weiterbildungszentren und Handwerkskammern sowie über das Internet-Portal 

zurück zur Übersicht