Computer-Magazin

 
Pressemitteilung
Auszeichnungen für ich-will-schreiben-lernen.de

Lernplattform für Analphabeten: derzeit 8.500 anonyme Lerner
didacta 2006 15.02.2006 (bikl) [ich-will-schreiben-lernen.de], das Internetlernportal für erwachsene, funktionale Analphabeten ist mit dem Europäischen E-Learning Award EureleA 2006 ausgezeichnet worden. Außerdem wurde es für den digita 2006 nominiert, der am 21. Februar auf der didacta 2006 in Hannover verliehen wird.

ich-will-schreiben-lernen.de wurde vom Deutschen Volkshochschul-Verband e.V. (DVV) in Kooperation mit dem Bundesverband Alphabetisierung e.V. und mit Förderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) entwickelt. 

ich-will-schreiben-lernen.de ist das erste Internet-Lernportal für erwachsene funktionale Analphabeten. Lerner jeden Niveaus erhalten ein individuelles Lernpaket mit täglichen Übungseinheiten. Die Aufgaben sind audiounterstützt. Zahlreiche Bilder, Symbole und Animationen geben zusätzliche Verständnishilfen. Die Lernergebnisse werden automatisch registriert, ausgewertet und der Lernkalender entsprechend individuell angepasst.

„Ich freue mich, dass die Jury ein so ambitioniertes Projekt auszeichnet und damit die Grundbildung stärkt.“, erklärte Ulrich Aengenvoort, Direktor des DVV, in Bonn. „In der Bildungsarbeit kommt diesem Bereich eine immer größere Bedeutung zu.“
 

Schätzungen des Bundesverbandes Alphabetisierung e.V. zufolge gibt es in Deutschland mehr als 4 Millionen Erwachsene, die als funktionale Analphabeten gelten. Trotz Schulpflicht verfügen sie über so geringe Schriftsprachkompetenz, dass sie nicht in der Lage sind, eine Zeitung zu lesen, ein Formular auszufüllen oder einen Brief zu schreiben.

ich-will-schreiben-lernen.de ist seit dem 8. September 2004, dem UN-Weltalphabetisierungstag, online. Derzeit lernen ca. 8.500 anonyme Lerner und ca. 1.500 Teilnehmer von Lese- und Schreibkursen mit Unterstützung von 6 Online-Tutoren und 380 Kursleitern.

Das Portal wird im Rahmen des Projekts Portal Zweite Chance Online entwickelt und ausgebaut. Bis 2008 entstehen zusätzliche Lernportale für die Bereiche Rechnen, Englisch und zu berufsbezogenen Grundkompetenzen. Portal Zweite Chance Online wird vom DVV durchgeführt und vom BMBF gefördert.

Quelle: Bildungsklick - Info-Dienst Didacta

zurück zur Übersicht