Computer-Magazin

 
Minerva: Offener Unterricht und Fernlehre - Informations- und Kommunikationstechnologien im Bildungswesen

Die Minerva-Aktion soll die europäische Zusammenarbeit im Bereich des offenen Unterrichts und der Fernlehre (OUF) sowie der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) im Bildungswesen fördern. 

Im Einzelnen werden folgende Ziele verfolgt: - Förderung eines besseren Verständnisses seitens der Lehrer und Lernenden, der bildungspolitischen Entscheidungsträger und der Öffentlichkeit insgesamt für die Bedeutung von OUF und IKT sowie für den kritischen und verantwortungsbewussten Einsatz der IKT zu Bildungszwecken - Sicherstellung, dass bei der Entwicklung von IKT- und Multimedia- Lernprodukten pädagogischen Erwägungen angemessen Rechnung getragen wird - Förderung des Zugangs zu verbesserten Methoden und pädagogischen Mitteln sowie zu den Ergebnissen und bewährten Verfahren in diesem Bereich
Thematik: E-Learning
Zielgruppe: Fernlerneinrichtungen
Anschrift:
Bildung für Europa
Nationale Agentur beim Bundesinstitut für Berufsbildung
Friedrich-Ebert-Allee 38
53113 Bonn
Tel. (02 28) 1 07-16 08
Fax (02 28) 1 07-29 64
E-Mail: Sokrates@bibb.de
Zuständige Stelle im Internet
Gesetz/Richtlinie im Internet 

zurück zur Übersicht