Computer-Magazin

 
Pressemitteilung
Werkstattbericht - Strategien und Methoden der Kompetenzagenturen

Die Publikation gibt den aktuellen Entwicklungsstand des Modellprogramms „Arbeitsweltbezogene Jugendsozialarbeit – Modellphase: Kompetenzagenturen“ wieder. Neun der insgesamt fünfzehn Kompetenzagenturen stellen Schwerpunkte ihres spezifischen Case Management Ansatzes vor. Sie berichten u.a. über bewährte Strategien und Methoden der Kompetenzfeststellung, die Prävention von Schulverweigerung, Ansätze aufsuchender Arbeit und vernetzte Zusammenarbeit. Ein Artikel widmet sich Empfehlungen zu den Case Management Phasen Beziehungsaufbau, Kompetenzfeststellung und Hilfeplanung, die von Mitarbeiter/innen der Kompetenzagenturen in drei Arbeitsgruppen erarbeitet wurden. 

Der Werkstattbericht kann zum Selbstkostenpreis von 
Euro 12,- unter cress@inbas.com bestellt werden.

Erste Erkenntnisse der bei der INBAS GmbH angesiedelten Regiestelle, der die Organisation und Koordination des Modellprogramms obliegt und des Deutschen Jugendinstituts, welches das Projekt wissenschaftlich begleitet, schließen die Dokumentation ab.

Download 

Referenz: Kompetenzagenturen
 

zurück zur Übersicht