Computer-Magazin

 
EU-Kommission startet Portal für Arbeitssuchende

Die Europäische Kommission hat heute ein neues Internetportal eröffnet. Eures - das europäische Portal zur beruflichen Mobilität, soll EU-Bürgern helfen, über nationale Grenzen hinweg einen neuen Arbeitsplatz zu finden. Es bietet Informationen über Lebens- und Arbeitsumstände in den verschiedenen EU-Ländern und die Möglichkeit, einen Lebenslauf zu veröffentlichen, um sich potenziellen Arbeitgebern darzustellen.

Das Portal soll Teil einer Informationskampagne zur Mobilität sein, teilt die Kommission mit. Dabei soll per Informationsbus und mit Broschüren, Plakaten und anderem Werbematerial über Möglichkeiten des europäischen Arbeitsmarkts und über Aus- und Weiterbildungsangebote in der gesamten EU aufgeklärt werden. (anw/c't)

Referenz: www.heise.de
19.10.2003
 

zurück zur Übersicht