Computer-Magazin

 
Auf dem besten WWW.eg ! - Preisträger ausgezeichnet
aus: Pressemitteilung des BMWi   

Im Rahmen der Initiative der Bundesregierung "Internet für alle" hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie zusammen mit der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege e.V. den Wettbewerb "Auf dem besten WWW.eg" durchgeführt. Dabei konnten Einrichtungen der Freien Wohlfahrtspflege ihre innovativsten Konzepte für Internetschulungen und Internetangebote vor Ort einreichen. Mit ihrem umfangreichen Bildungs-, Betreuungs- und Beratungsangebot sind Wohlfahrtsverbände eine hervorragende Brücke zu jenen Menschen, die die vielfältigen Chancen des Internet aus unterschiedlichen Gründen bisher noch nicht umfassend nutzen können. Die ausgezeichneten Konzepte für Internetschulungen vor Ort richten sich an folgende Zielgruppen: Senioren mit Behinderungen, ehrenamtlich Tätige, alleinerziehende Mütter, die in den Beruf zurückkehren wollen, lernbehinderte Jugendliche, medizinische Rehabilitanden, türkische Eltern, insbesondere türkische Mütter, und Jugendliche, insbesondere Mädchen. 
Es wurde auch ein Sonderpreis für ein Konzept für "Neue Perspektiven für benachteiligte Jugendliche" vergeben. 

  • Die Preisträger des Wettbewerbs sind: 
  • Club Aktiv des Deutschen Paritätischen Wohlfahrtverbands Trier
  • Ausbildungsstätte der AWO in Dinslaken und Ausbildungsstätte der AWO in Moers
  • Arbeitskreis Neue Erziehung e.V. des Deutschen Paritätischen Wohlfahrtverbands Berlin 
  • Der Verein Vabia der Diakonie Vellmar (Sonderpreis) 
Referenz: www.digitale-chancen.de

zurück zur Übersicht