Computer-Magazin

 
E-Learning-Wissen in kompakter Form
Am 29. April 2003 startet das naechste 6-wöchiges Online-Seminar an der Universität Kaiserslautern 

Das Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung der Universität Kaiserslautern, das sich schon seit Jahren mit dem virtuellen Lernen beschäftigt, hat ein neues Online Seminar zum Thema E-Learning entwickelt. Aufgrund der großen Nachfrage bezüglich der umfassenden online basierten Weiterbildung ENTER  -  Lehren und Lernen mit Neuen Bildungsmedien, bietet das ZFUW nun auch ein komprimiertes, sechswöchiges Online-Seminar rund um das schillernde Thema „E-Learning“ an.

Unternehmen, Universitäten und Bildungseinrichtungen wenden sich mehr und mehr dem E-Learning Sektor zu. Die einen um Kosten zu senken, die anderen um neue Zielgruppen zu erschließen oder um in dem sich schnell wandelnden Markt auf dem Laufenden zu bleiben. Immer mehr Lerner überlegen sich, ob sie anstatt Präsenzangebote mal eine andere Form des Lernens erproben sollen. Alle verbindet die Frage, wie neue Medien im Rahmen von Lernprozessen sinnvoll und effektiv eingesetzt werden können. Das Online Seminar „E-Learning Kompakt-Kurs“ möchte hierzu fundierte Anregungen geben und erste praktische, virtuelle Erfahrungen ermöglichen. 

Im Rahmen einer speziell aufbereiteten Online Lernumgebung, die sowohl inhaltliche Ressourcen als auch die Möglichkeit für die virtuelle Kommunikation bereit stellt, wird das Seminar per Internet umgesetzt. Ein wichtiger Aspekt bei virtuellen Seminaren ist die tutorielle Betreuung, auf die das Zentrum für Fernstudien besonderen Wert legt. So wird das Online-Seminar von ausgebildeten und qualifizierten Tutoren während des gesamten Zeitraums betreut. 

Das Weiterbildungsangebot richtet sich zum einen an Weiterbildner/innen und Mitarbeiter/innen, die E-Learning in ihrem Unternehmen einführen wollen und zum anderen an Personen, die sich in dem Dschungel des E-Learning orientieren und für sich überprüfen wollen, ob das kooperative, virtuelle Lernen ihrem Lernstil  entgegen kommt. 

„Wir haben die Erfahrung gemacht, dass sich viele Interessenten gar nicht so genau vorstellen können, wie ein Online-Seminar abläuft bzw. ausgelöst durch die vielen Werbekampagnen einfach falsche Vorstellungen und Erwartungen an ein entsprechendes Angebot stellen“, so berichtet Sabine Hemsing-Graf, wissenschaftliche Mitarbeiterin des ZFUW. Hier setzt der neue E-Learning Kompakt-Kurs an. In einem kurzen, überschaubaren Zeitraum werden die zentralen Aspekte (Begriffsvielfalt, Didaktik, Moderation, Kurs-Design, Lernplattformen) zum Thema E-Learning angesprochen, die Vor- und Nachteile aufgezeigt und virtuelle Gruppearbeit per Diskussionsforum erprobt. Durch die Verbindung von theoretischem Hintergrundwissen, Nutzung der virtuellen Kommunikation und Reflexion der eigenen Erfahrungen, wird ein umfassendes E-Lernen angeregt.

Starttermin für den nächsten Kompakt-Kurs E-Learning ist der 

29. April 2003

Weitere Informationen und die Möglichkeit der Anmeldung haben Sie über die Web-Site des ZFUW www.zfuw.de  und dort im Bereich Online-Angebote.

Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung
Universität Kaiserslautern 
Sabine Hemsing-Graf
Fon: 0631 / 205-4647 oder 0631 /2017-406
E-Mail: hemsing@rhrk.uni-kl.de 

zurück zur Übersicht