Computer-Magazin

 
Bundesanstalt für Arbeit fördert Internet-Cafés (nicht nur) in Nordrhein-Westfalen

Mitte 1997 begann das Landesarbeitsamt in Nordrhein-Westfalen damit, Internet-Cafés in ihr Förderspektrum aufzunehmen. In anderen Bundesländern kam es später zu ähnlichen Initiativen. 

Eine wichtige Zielsetzung dieser Einrichtungen war und ist es, benachteiligte Jugendliche mit den modernen Kommunikationstechnologien vertraut zu machen, um

  • diese für die eigene berufliche Weiterbildung und Laufbahn zu nutzen
  • diese für die Förderung der kreativen und kommunikativen Fähigkeiten einzusetzen.
Weitere Zielsetzungen der Einrichtungen sind eine Bereicherung der Freizeitaktivitäten zu ermöglichen und bei persönlichem Bedarf vor Ort berufliche Beratung zu erhalten oder an die entsprechenden Institutionen zu vermitteln.

Hier die Adressen der Internet-Cafés:

Netcafé @ Tor 6 Bielefeld
Internet Point Düsseldorf
Login Essen
Chat-Up Gelsenkirchen
KIC Gütersloh
IJC Köln
Höhenberger Online Köln
INI Internet Cafe Lippstadt
Internet C@fe Moers
Jugend-online Münster

Wolfgang Schmitt-Kölzer

zurück zur Übersicht