LeaNet – das Lehrerinnen-Angebot von Schulen ans Netz e.V.

Der aktuelle Online-Dienst “Lehrer Online” von Schulen ans Netz e.V. hat sein
Angebot erweitert: LeaNet (http://www.leanet.de) steht für "Lehrerinnen - Angebot
im Netz" und bietet neben zahlreichen Informationsangeboten eine nur Frauen vorbehaltene Diskussions-, Lern- und Arbeitsplattform. 

Zielgruppe sind alle Lehrerinnen an bundesdeutschen Schulen sowie alle Lehramtsanwärterinnen.
LeaNet soll zu dem (Selbsthilfe-) Netzwerk für alle Lehrerinnen im Internet werden, sowohl für die Frauen, die ihre ersten Surfversuche im Netz unternehmen, als auch für die Internetprofis unter ihnen.

Neben einem kleineren öffentlichen Teil, der für alle zugänglich ist und Einblick
in ein Schwerpunktthema gewährt, richtet sich das Hauptangebot des Netzwerks
an die LeaNet-Mitglieder. Sie erhalten über die Anmeldung automatisch einen kostenlosen Email-Account sowie den Zugang zu allen Informations- und Lernangeboten, Diskussions-und Arbeitsbereichen. 

Seit dem Start von LeaNet am 29. September 1999 haben sich bereits ca. zweihundert Frauen im Netzwerk angemeldet - und es
werden täglich mehr.

LeaNet braucht aber auch viel Unterstützung: Deshalb sind alle interessierten
Lehrerinnen aufgerufen, sich mit interessanten Themenvorschlägen, pädagogischen Materialien, Berichten aus der Schulpraxis oder Beiträgen
für den Newsletter am Netzwerk zu beteiligen. Die LeaNet-Redaktion nimmt dankbar alle Informationen und Hinweise entgegen.
E-mail: redaktion@leanet.de.
Weitere Informationen und Anmeldung
unter http://www.leanet.de

Quelle: Offline, Infodienst von Schulen ans Netz e.V., November '99, Jg. 1, Ausgabe 7, Katharina Aly, Klaus-Dieter Klingberg (Bonn)

zurück zur Übersicht