Computer-Magazin

 
moodle-Konferenz 2007

Über 250 Teilnehmer werden für die moodle-Konferenz 2007 am 28. und 29. März in Duisburg erwartet. Unter ihnen nicht nur moodle-Veteranen und gewiefte Praktiker, sondern auch AnfängerInnen und Interessierte. Im regen Austausch und in interessanten Gesprächen soll über die auf der Konferenz präsentierten didaktisch und technisch attraktiven Lösungen und Lernanwendungen der Open Source Lernplattform moodle diskutiert werden.

Die Konferenz will dabei neue Perspektiven der Integration von moodle in die bestehende Lernlandschaft, sei es in Universitäten, Schulen oder Unternehmen, aufzeigen. Besonders Wert gelegt wird auch auf einen regen Erfahrungsaustausch der Teilnehmer untereinander.

Interessierte Teilnehmer können noch bis zum 28. Januar 2007 Präsentationen oder Workshopvorschläge in deutscher oder englischer Sprache einreichen. Themenfelder hierbei sind:
 

  • innovative Anwendungen (Implementation oder Erfahrungsberichte), 
  • Bildungskonzepte (Aus- und Weiterbildungsangebote, sowie deren Vermarktung), 
  • empirische Ergebnisse (z.B. Lernergebnisse, Sozialverhalten, Motivation), 
  • Integrationskonzepte in IT- und Bildungslandschaften, 
  • Anbindung an andere digitale Werkzeuge und Verwaltungssysteme, 


Überlegugen zur Weiterentwicklung von moodle 
Bis zum 28. Februar wird über die Zulassung oder Ablehnung entschieden. Angenommene Beiträge werde dann auf der Konferenz-Website veröffentlicht.

http://www.moodle07.de/
 
Referenz: Newsletter Global Learning

zurück zur Übersicht