Computer-Magazin

 
Initiative "IT-Fitness": Lehrlinge gehen online

Bill Gates, Gründer und Chairman der Microsoft Corporation, gab kürzlich im Audi-Forum in Ingolstadt den Startschuss für die deutsche Initiative "IT-Fitness".
 
Ziel der Qualifizierungsinitiative von Microsoft Deutschland und Partnern ist es, bis 2010 vier Millionen Menschen für den Umgang mit Informationstechnologie im Berufsleben fit zu machen. Das "IT-Fitness"-Angebot konzentriert sich zunächst auf Jugendliche in der Berufsvorbereitung und Auszubildende in Industrie und Handwerk.
 
 
Pilotprojekte
 
Gemeinsam mit dem Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) und dem Sächsischen Technologiezentrum Zwickau starten die ersten beiden Pilotprojekte. Als weitere Partner unterstützen der Branchenverband BITKOM und Cisco die Initiative.
 
 "Lehrlinge gehen online"
Gemeinsam mit dem ZDH startet das erste Qualifizierungsprojekt "Lehrlinge gehen online" nach einer Testphase nun in allen 54 Handwerkskammern in Deutschland. Ziel ist es, jährlich rund 160 000 Auszubildenden in diversen Handwerksberufen eine ideale Ergänzung ihrer Ausbildung zu bieten.
  
Automobil- und Zulieferindustrie
Ein weiteres Projekt setzt Microsoft Deutschland gemeinsam mit dem STZ (Sächsisches Technologie Zentrum) in Zwickau, einem gemeinnützigen Bildungszentrum, und Partnern wie Cisco um. Das Ziel des Projektes ist es, Jugendlichen in der Berufsvorbereitung und Auszubildenden aus der Automobil- und Zulieferindustrie grundlegende und spezifische IT-Fähigkeiten zu vermitteln. 

Quelle: Lehrer-Online

zurück zur Übersicht