Computer-Magazin

 
Mitmachen: Projekt "dialogus" - Besser lernen per Chat

Mit dem Dissertations-Projekt "dialogus" soll herausgefunden werden, unter welchen Umständen Chatten das Lernen und Lehren wirksamer und damit erfolgreicher machen kann.
 
    
Chatten ist allgemein bekannt als Plauderei, weniger als sinnvolle und sinnstiftende Kommunikation. Dabei gibt es durchaus Anhaltspunkte,

  • dass effiziente Kommunikation zu bestimmten Themen im "Chat-Raum" möglich ist,
  • dass im Chat-Raum interaktiv kommunikative Probleme effektiv ausgehandelt werden können und
  • dass die Möglichkeit für einen Schreiber/eine Schreiberin, schriftliche Mitteilungen quasi in Echtzeit zu übertragen, positive Auswirkungen auf Lernen und Lehren hat.
Gesucht werden ...
 
... interessierte Lehrkräfte aller Schulformen aus dem Bereich Deutsch - wenn möglich aus den Klassen 9 und 10 - gesucht. Untersucht wird die Kommunikation im Chat-Raum zu bestimmten Themen (bspw. "Höflichkeit im Internet") des Deutschunterrichts in Form konkreter Aufgabenstellungen.

Jeweils zwei Schulklassen an unterschiedlichen Schulen sollen zu diesem Zweck von zwei PC-Räumen aus miteinander Chatten und dabei gemeinsam konkrete Aufgaben lösen. Maximal sind vier Mitmachen: ProjektTreffen vorgesehen.
 
Kontakt und Information
 
Wenn Sie Nachfragen oder bereits Interesse haben, wenden Sie sich bitte an:

Matthias Knopp
Universität Köln
Erziehungswissenschaftliche Fakultät
Gronewaldstrasse 2 (Raum 618)
50931 Köln
Tel.: 0221-470 47 67
E-Mail:Matthias.Knopp@uni-koeln.de
 
Im Web
 
www.designorama.de/dialogus
Hier erhalten Sie detaillierte Informationen.

Referenz: Newsletter Lehrer Online 
  
 
 

zurück zur Übersicht