Computer-Magazin

 
Die Qualitätsinitiative E-Learning in Deutschland (Q.E.D.) 

Neue Standards, neue Märkte, neue Geschäftsmodelle sind Ziel des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit geförderten Projektes Qualitätsinitiative E-Learning in Deutschland - Q.E.D. 

Verfolgt werden diese ambitionierten Ziele von einem schlagkräftigen Projektkonsortium aus DIN Deutsches Institut für Normung e. V., FBD-Bildungspark, Fraunhofer-Institut IAO, IBM Deutschland und T-Systems MMS unter Führung der Universität Duisburg-Essen. Speziell in den Bereichen Rich Media Content und Mobile Learning werden Konzepte und Tools zum Austausch und zur Distribution von Content-Angeboten sowie zur Lokalisierung von Services erstellt.  

Ziel des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit (BMWA) geförderten Projektes ist die Entwicklung und Etablierung von innovativen Lernszenarien und internationalen Qualitätsstandards im E-Learning. Dazu strebt Q.E.D. in den nächsten drei Jahren den Aufbau der Qualitätsmarke "E-Learning Made in Germany" und die Entwicklung entsprechender Werkzeuge und Tools an.

Web-Site: http://www.qed-info.de
Referenz: http://www.global-learning.de
 

zurück zur Übersicht