Computer-Magazin

 
Pressemitteilung/Veranstaltungshinweis
Online Educa bringt internationale E-Learning Experten nach Berlin

8. Online Educa Konferenz vom 27. – 29. November 2002 in Berlin
 
Die 8. Online Educa Berlin, Internationale Konferenz und Fachmesse für technologisch gestützte Aus- und Weiterbildung, findet vom

27. - 29. November 2002 

im Hotel Inter-Continental Berlin statt. Online Educa Berlin hat sich in den letzten sieben Jahre zu der führenden internationalen E-Learning Veranstaltung entwickelt. Mehr als 1200 hochqualifizierten E-Learning Experten und Entscheidungsträgern aus Politik, Industrie, Wirtschaft, Handel und dem Hochschulbereich aus über 60 Ländern nehmen an dieser jährlichen Konferenz teil. 

Hans-Ulrich Maerki, Chairman von IBM EMEA, Prof. Soumitra Dutta, Direktor des e-Lab@INSEAD Paris und Jef Staes, vom Siemens Learning Valley Belux eröffnen am 28. November mit ihren Präsentationen die Konferenz. In den Plenarsitzungen am 29. November referieren u. a. Prof. Gabriel Ferraté, Rektor der Open University Catalunya und Prof. Oleg Liber vom Bolton Institute (UK). E-Learning-Experten von Sun, IBM, Cisco und Nokia leiten das Plenum zur Entwicklung von E-Learning-Lösungen für Unternehmen. 

In den Parallelveranstaltungen und Fachplenen werden u. a. Fragen der Auswahl und Nutzung von E-Learning-Technologien diskutiert und erfolgreiche E-Learning-Strategien für Unternehmen vorgestellt. Der Einsatz von E-Learning im akademischen Bereich und in der Wirtschaftsentwicklung sind weitere Schwerpunkte der Konferenz. Eine separate Sitzung widmet sich dem 6. Rahmenprogramm der Europäischen Kommission. Vorgestellt werden innovative E-Learning-Projekte aus dem Information Society Programme (IST) der EU. Das ausführliche Konferenzprogramm ist hier abrufbar. 14 Pre-Conference-Workshops bieten am 27. November eine intensive und praxisnahe Vorbereitung auf die Themen der Konferenz. Die Teilnahme ist optional. 

Die Konferenz wird von einer Fachausstellung begleitet. Internationale Hersteller und Anbieter von Lernplattformen, CBT und WBT, Schulungs- und Ausbildungsprogrammen, E-Learning-Projekten, sowie Multimediaverlage und Netzwerkbetreiber präsentieren hier neue Trends und Angebote der multimedialen Weiterbildung. 

Konferenzteilnahme: 650 €, Begleitperson: 400 €, Studenten: 180 €
Reduzierte Gruppenpreise auf Anfrage.
Pre-Conference-Workshops am 27.11.2002: 60 € bis 210 €

Weitere Informationen zu Programm, Ausstellern und Ablauf der Online Educa Berlin erhalten Sie bei der ICWE GmbH unter 030 - 327 61 40 sowie per E-Mail: info@online-educa.com
 
zurück zur Übersicht