Computer-Magazin

 
Weiterbildungs-Informationssystem (WiS) in aktueller Form

WiS sorgt für Transparenz auf dem Weiterbildungsmarkt und hilft bei der Auswahl der passenden Weiterbildung. Dies ist besonders wichtig, denn noch nie war die berufliche Qualifizierung so wichtig wie heute. Der stetige Wandel in der Informationstechnologie erhöht die Anforderungen an alle. Grundlage für eine qualifizierte Weiterbildungsberatung sind aktuelle und schnell verfügbare Informationen.

Dieses moderne, flexible Weiterbildungs-Informationssystem wird ständig aktualisiert, um somit auch in der Zukunft einen schnellen und komfortablen Zugriff auf Daten zu gewährleisten. 

Die bundesweite Datenbank WiS ist heute mit modernster Internet-Technik ausgestattet und gibt per Mausklick Auskunft über aktuelle Weiterbildungsangebote, öffentlich-rechtliche  Weiterbildungsprüfungen sowie über Trainer und Dozenten

www.wis.ihk.de

WiS steht allen Bildungsdienstleistern und Weiterbildungsinteressierten offen. In der Weiterbildung sind damit neue Weichen gestellt, die Mitarbeiter/-innen und Unternehmen fit  für den globalen Wettbewerb halten.

Weitere Informationen: Sigrid Riemer, DIHT, Telefon 0228-104-2505

Quelle: Informationen zur Weiterbildung, Ausgabe 2/2000, hrsg. vom Deutschen Industrie- und Handelstag (DIHT), Fachbereich Berufliche Bildung

zurück zur Übersicht