Computer-Magazin

 
aus dem Newsletter des Deutschen Bildungsservers
Lernmaterialien für Experten
in der Benachteiligtenförderung: "Kompetent fördern und fordern"

Die Integration benachteiligter junger Menschen in Ausbildung, Qualifizierung und Beschäftigung ist nach wie vor eine wichtige Aufgabe der Bildungsaktivitäten von Bund, Ländern und Kommunen. Nicht zuletzt hängt der Erfolg dieser Aktivitäten auch von der Qualität des eingesetzten Personals ab. In dem vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie geförderten Projekt "Professionalisierung in der Benachteiligtenförderung“ hat die bfz Bildungsforschung (Geschäftsfeld Bildungsforschung der Beruflichen Fortbildungszentren der Bayrischen Wirtschaft) deshalb eine modulare Weiterbildungssequenz für Akteure der Benachteiligtenförderung entwickelt. Ziel ist es, die Professionalisierung der Fachkräfte in der Benachteiligtenförderung, verstanden als zielgerichtetes, systematisches und reflektiertes Handeln, zu fördern. Die gesamten Inhalte, Teilnehmerunterlagen sowie Hilfen für die methodisch-didaktische Durchführung des Weiterbildungsarrangements sind auf der Projekthomepage veröffentlicht.
Die kostenfrei zum Download zur Verfügung stehenden Materialien richten sich an Fachkräfte in der Benachteiligtenförderung, die bereits erfolgreich Qualifizierungen und Trainings mit benachteiligten Jugendlichen durchführen und im Rahmen einer internen Weiterbildung die Themen der Weiterbildungssequenz "Kompetent fördern und fordern" an ihre Kollegen und Kolleginnen weitergeben wollen.

http://www.bildungsserver.de/link/wb_foerderung_benachteiligte


Quelle: Newsletter DBS, Doris Hirschmann


zurück zur Übersicht