Computer-Magazin

 
"planet-beruf.de" - Neue Medienkombination für Schülerinnen und Schüler

INFORMATIONEN ZU DEN THEMEN BERUFSWAHL UND AUSBILDUNG BEREIT GESTELLT

Seit dem 16. September 2008 steht für die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I eine neue Medienkombination bereit: planet-beruf.de. Diese löst die bisherigen MACH´S-RICHTIG-Medien ab. Im Schülerportal von planet beruf.de finden Schülerinnen und Schüler alle Informationen zu den Themen Berufswahl und Ausbildung. Die Seiten bieten auch interaktive und handlungsorientierende Elemente wie Übungen, Tests, Votings und Checklisten.

Das neu entwickelte Selbsterkundungsprogramm BERUFE-Universum ist Dreh- und Angelpunkt des neuen Portals. Im BERUFE-Universum steht der Jugendliche mit seinen beruflichen Interessen, persönliche Stärken, Verhaltensweisen und schulische Leistungen im Mittelpunkt. Das BERUFE-Universum soll vor allem Jugendliche unterstützen, die noch keine Vorstellung von einem Beruf haben. In 15 bis 45 unterhaltsamen Minuten sollen Jugendliche herausfinden, wo ihre Stärken und Interessen liegen und welche Berufe besonders gut zu ihrem persönlichen Profil passen.

Ein Lehrerpotal von planet beruf.de
stellt Arbeitsmaterialien und Tipps für den Einsatz der planet beruf-Medien im Berufswahlunterricht zur Verfügung. Im Elternportal sind Informationen zu finden, wie man sein Kind bei der Berufswahl, Ausbildungsplatzsuche und Bewerbung unterstützen kann. Ein Berufswahlmagazin beinhaltet aktuelle Informationen und Reportagen zu Berufen. Prominente sind Träger von Kernbotschaften, die als positive Vorbilder / Identifikationsfiguren mit Haupt- oder Realschulabschluss und abgeschlossener Berufsausbildung auftreten.

Als Printmedien werden daneben ein Schüler-Arbeitsheft „Schritt für Schritt zur Berufswahl“ Unterrichtsmaterial für Lehrerinnen und Lehrer und ein Flyer „Ausbildungsplatz finden“ bereitgestellt. Ein interaktives Bewerbungstraining (online und CD-ROM) soll Jugendlichen mittels Übungen und Checklisten helfen, überzeugende Bewerbungen zu schreiben und einen guten Eindruck im Vorstellungsgespräch zu hinterlassen.

Quelle:
Bundesagentur für Arbeit
Internetlink:
http://www.planet-beruf.de 
http://www.arbeitsagentur.de

zurück zur Übersicht