Computer-Magazin

 
aus dem Newsletter des Bildungscent e.V.
Pack’s an! - Online-Quiz zur Berufsorientierung
  
Fritz Landmann Stiftung und BildungsCent e.V. weiten ihren Online-Wissenswettbewerb zur Stärkung der Berufsorientierung für Schülerinnen und Schüler auf das ganze Bundesgebiet aus. 

Wie gut kennen sich die Schülerinnen und Schüler mit  unterschiedlichen Ausbildungsberufen aus? Was macht ein Verpackungsmittelmechaniker? Wie viele IHKs gibt es in Deutschland? Wie verhält man sich bei einem Bewerbungs-gespräch? Mit Fragen zu den Themenbereichen Ausbildungsberufe, Ausbildungssuche und Ausbildungskompetenzen setzen sich die Jugendlichen im Online-Schulwettbewerb "Pack's an" 2007 auseinander. 

Interaktive Berufsorientierung
Den Lehrerinnen und Lehrern der teilnehmenden Klassen werden zur Vorbereitung auf den Online-Wettbewerb Materialien zum Thema Ausbildung anhand konkreter Beispiele aus der papierherstellenden und -verarbeitenden Industrie zur Verfügung gestellt. Dabei soll besonders die Bandbreite der Ausbildung des Verpackungsmittelmechanikers vermittelt werden. Die Jugendlichen können sich, über eine thematische Einarbeitung im Unterricht hinaus, vertiefend mit der Thematik beschäftigen und sich auf ihre persönliche Ausbildung vorbereiten. Zum Abschluss testen die Jugendlichen ihr Wissen im virtuellen Wettstreit mit anderen Schulen. 

Der Gewinn
Die drei Gewinnerklassen erhalten eine Schullizenz für „Spiel das Leben!“, ein Simulationsspiel zur Lebens- und Berufswegeplanung. Die Jugendlichen nehmen die Rollen junger berufstätiger Erwachsener an und lernen dadurch vielfältige Berufsbilder und Lebenswege kennen, indem sie in realitätsnahe Situationen der Lebens- und Arbeitswelt versetzt werden.

Teilnahmevoraussetzungen
Teilnehmen können alle Klassen und Arbeitsgemeinschaften der Klassenstufen 8-10, die über einen Computer mit Internetanschluss (idealerweise auch über einen Beamer) verfügen und sich mit den Themen Ausbildung und Ausbildungsberufe beschäftigen wollen. 

 So funktioniert das OnlineQuiz:
1. Die Teams wählen einen Administrator, der die Antworten in den Computer eingibt. 
2. Begrüßung der Gruppen im Onlinechat. 
3. Los geht’s! Fünfzehn Schulteams /AGs treten mit Unterstützung des Lehrers online gegeneinander an. 
4. 30 Multiple-Choice-Fragen aus den Themenbereichen Ausbildung, Bewerbung und Kompetenzen warten auf die Schüler. 
5. Nicht nur für richtig beantwortete Fragen gibt es Punkte! Die Schnelligkeit bei der Beantwortung der einzelnen Fragen wird mit Bonuspunkten bewertet. 

 
Weitere Informationen wie das Bewerbungsformular und Infos für Lehrkräfte gibt es auf der Internetseite des Bildungscent:

http://www.bildungscent.de/packs_an.html
 
zurück zur Übersicht