Computer-Magazin

 
Pressemitteilung
E-Learning Day 2005

Bildungsstätten der Industrie, des Handels, des Handwerks und der beruflichen Rehabilitation führen gemeinsam am 17. September den
E-Learning-Day 2005 durch! 

Am 17. September 2005 werden die Bildungsstätten der Industrie, des Handels, des Handwerks und der beruflichen Rehabilitation aufgrund des erfolgreichen E-Learning-Days 2003 einen kostenlosen Informationstag rund um das Thema Qualifizierungen mit E-Learning durchführen. Zum ersten Mal kooperieren die Bildungszentren der Wirtschaftsbereiche Industrie, Handel, Handwerk und berufliche Rehabilitation, so dass sich am 17. September alle Interessierten in über 60 Bildungsstätten bundesweit beraten lassen können. Auch auf politischer Ebene haben Qualifizierungen mit E-Learning einen hohen Stellenwert, denn für den E-Learning-Day 2005 hat die Bundesministerin für Bildung und Forschung Edelgard Bulmahn die Schirmherrschaft übernommen. 
 
Beim ersten E-Learning-Day 2003 besuchten über 1.000 Interessierte die 37 beteiligten Bildungsstätten. Im Zentrum des E-Learning-Days 2005 steht die Meisterqualifizierung . 
Qualifizierung mit E-Learning bedeutet: online Lernen von zu Hause oder dem Arbeitsplatz, online Unterstützung durch Teletutoren und Telecoaches, freie Zeiteinteilung und interessante Aufbereitung der Lerninhalte durch Grafiken und Videos. 
 
Von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr können Interessierte ausprobieren, wie Qualifizierung mit E-Learning funktioniert. Es wird vorgestellt, welche Technik dahinter steckt, was diese Qualifizierungen kosten, wie hoch der Zeitaufwand für die Lernenden ist und wie "online" gelernt wird. Expertinnen und Experten der Bildungsstätten werden die Besonderheiten und Vorteile der Qualifizierungen mit E-Learning erklären. Sie informieren zum Beispiel darüber, was ein Telecoach ist und werden über Erfahrungen berichten. Sie geben Auskunft über neue Seminare und Möglichkeiten, E-Learning für die berufliche und persönliche Weiterqualifizierung zu nutzen. 
 
Weitere Informationen unter www.e-learning-day.de
 
Ansprechpartner:
 
IHK.Online-Akademie
Jan Kuper
Tel.: 030/20308-2575
E-Mail: portalmanager@ihk-online-akademie.de

 
Q-Online
Holger Puchalla
Tel.: 0211/302009-23
E-Mail: holger.puchalla@zwh.de 

Referenz: Newsletter der Initiative D21

zurück zur Übersicht