Computer-Magazin

 
Online-Enzyklopädie auf CD-ROM zu verschenken

Die Online-Enzyklopädie Wikipedia wird demnächst auf CD herausgegeben. Die CD erscheint in der Digitalen Bibliothek der Directmedia Publishing GmbH. Wer bereits als Kunde der Digitalen Bibliothek registriert ist, bekommt die CD-ROM, die im Buchhandel zu einer Schutzgebühr von drei Euro verkauft wird, kostenlos zugeschickt. Wer sich jetzt oder später noch registriert, kann sich das Lexikon auf Anfrage kostenfrei zuschicken lassen.

Die auf die Scheibe gebrannte Version der Online-Wikipedia entspricht dem Redaktionsstand der gesamten deutschsprachigen Wikipedia vom 1. September 2004, 2.00 Uhr nachts, und enthält damit über 130.000 Stichwörter.

Wikipedia ist eine Mitmach-Enzyklopädie ohne Redaktion. Jeder kann Lexikonartikel schreiben, löschen, verändern Gründer ist der Amerikaner Jimmy Wales, der in Florida eine Internet-Suchmaschine betreibt. Im Januar 2001 startete zunächst eine englischsprachige Version, wenige Monate später entstand die deutsche Ausgabe.

Quelle: wikipedia 
Referenz: http://www.partner-fuer-schule.nrw.de/
 
zurück zur Übersicht