Computer-Magazin

 
Pressemitteilung
Jugend ans Netz - Ausstattungsinitiative für Jugendeinrichtungen gestartet

Die Initiative D21 und das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend haben die Initiative "Jugend ans Netz" ins Leben gerufen, mit dem Ziel, allen Jugendlichen den Umgang mit Computern und Netzwerken zu ermoeglichen. Aktuell haben Weniger als die Haelfte aller Jugendlichen einen eigenen Zugang zum Internet, dass will "Jugend ans Netz" aendern. Die Initiative soll allen Jugendeinrichtungen maßgeschneiderte PCs ab 17 Euro im Monat bringen. Unterstuetzt wird das Projekt derzeit maßgeblich von den D21-Vorstaenden Juergen Gallmann (Vorsitzender der Geschaeftsfuehrung, Microsoft Deutschland GmbH) und Andreas Dohmen (Vice President und Geschaeftsfuehrer, Cisco Systems GmbH). Auf dem Jugendhilfetag vom 2. bis 4. Juni 2004 in Osnabrueck stellt sich das Projekt vor.

Weitere Informationen unter:

http://www.jugend.info

Referenz: Newsletter Initiative D21 

zurück zur Übersicht