Computer-Magazin

 
debitel unterstützt Förderschulen

Am 1. Oktober 2003 übergaben Ministerpräsident Milbradt und der Vor-
standsvorsitzende der debitel AG, Peter Wagner, symbolisch die ersten
Computer an die Förderschule für Lernbehinderte in Eilenburg. Insgesamt
spendet das Unternehmen 150 Computer im Rahmen einer debitel-Aktion, die für sächsische Förderschulen vorgesehen sind. 

Unterstützt wird die Aktion durch die Spedition Grove (die die Geräte kostenlos transportiert), das Unternehmen Hewlett Packard (spendete die CD-ROM-Laufwerke), die Firma Interact of Europe (spendete die Headsets) und das Bundesbildungsministerium, das mit anderen öffentlichen Trägern im Rahmen der Initiative "Marktplatz für Schulen" die Geräte gegen eine geringe Gebühr aufgearbeitet hat.

Referenz:
Newsletter der Initiative D21: http://www.initiatived21.de
Ausgabe 10/2003, 08. Oktober 2003

zurück zur Übersicht