Computer-Magazin

 
Neu bei Lehrer Online:
Unternehmensanalyse: Bilanzkennziffern

Bankkaufleute werden während ihrer Ausbildung darauf vorbereitet, Entscheidungen über die Kreditwürdigkeit der Firmenkunden zu treffen, um das Risiko der Bank bei der Kreditvergabe zu minimieren.
 
Bei der Unternehmensanalyse spielen Bilanzkennziffern eine große Rolle. Das Thema besitzt eine große Bedeutung im beruflichen Alltag der SchülerInnen. Bei Prüfung von Kreditengagements für Unternehmen wird in den Kreditinstituten die Bilanzanalyse als computerunterstütztes Standardinstrument eingesetzt.
 
Ihre SchülerInnen

  • setzen sich mit der Bilanz und der Gewinn- und Verlustrechnung einer AG auseinander und aggregieren bestimmte Werte aus den Rechenwerken zwecks weiterer Berechnungen.
  • ermitteln und interpretieren mit den Werten die vorgegebenen Bilanzkennziffern.
  • lernen Excel als geeignetes Hilfsmittel zur Ermittlung der Werte kennen.
  • erörtern die Auswirkungen dieser Ergebnisse auf das Kreditengagement der Sparkasse.
  • diskutieren sachlich in der Ergebnisphase.
Wenn sie Interese haben, lesen sie doch weiter:

http://www.lehrer-online.de/dyn/9.asp?url=363401.htm 
 
Bilanzkennziffern
Für die Unterstufe, eine Unterrichtsstunde. Alle Materialien (Projektbeschreibung, Einstiegsgraphik, Arbeitsblatt, Excel-Datei) liegen zum Herunterladen für Sie bereit.

Stefan Donnermeyer (Dipl.-Kaufmann und -Handelslehrer) ist zur Zeit Referendar am Leo-Statz-Berufskolleg in Düsseldorf. 

zurück zur Übersicht