Computer-Magazin

 
Hotline zum neuen IT-Weiterbildungssystem


 

Unter der Nummer 0800 – 446 46 36 kann jede/r, die/der Fragen zum neuen IT-Weiterbildungssystem hat an jedem Freitag in der Zeit von 15 bis 17 Uhr kostenfrei (aus dem deutschen Festnetz) mit Experten telefonieren und  sich beraten lassen. 

Ob es nun um die Umsetzung des IT-Weiterbildungssystems im Betrieb geht oder um Kosten und Finanzierung, um die Prüfungsmodalitäten, das Zertifizierungsverfahren oder Möglichkeiten der Arbeitsamtsförderung, um das Meister-Bafög: zu allen diesen Punkten gibt es Informationen und bei Bedarf auch Material, das online verfügbar ist oder auf Wunsch zugesandt wird. Wer sich selbst im IT-Weiterbildungssystem qualifizieren will, kann dieses Angebot ebenso nutzen wie Personalabteilungen, Betriebsräte oder Bildungsdienstleister, die sich  auf die Einführung der Spezialisten- und Professionalweiterbildung in ihrem Bereich vorbereiten.

Die HOTLINE ist ein Service des Kompetenzzentrums  IT-Bildungsnetzwerke (KIBNET), das vom IT-Wirtschaftsverband BITKOM und der Industriegewerkschaft METALL gemeinsam betrieben wird, um den Aufbau der IT-Berufe und des IT-Weiterbildungssystems in der Branche voranzubringen. Das Portal ist erreichbar unter www.kib-net.de. Wer das Mailen bevorzugt, kann seine Fragen auch schriftlich senden an 
weiterbildungsberatung@kib-net.de.  Antwort wird zugesichert. 
 

zurück zur Übersicht