Computer-Magazin

für berufliche Bildung und Förderunterricht

Ausgabe 10 (Dezember 1996)

LERNEN FÖRDERN Rheinland-Pfalz

Projekt: Ausbildungsbegleitende Hilfen (abH)

Arbeitskreis Computer:

Rainer Rahn, Rainer Scherf, Wolfgang Schmitt-Kölzer


Inhaltverzeichnis

Impressum
Vorbemerkung
Test
Shareware
Spieleecke
Computerspiele auf dem Prüfstand
Gastbeitrag (Susanne Prell, INBUS)
Telekommunikation und Internet
Aus Zeitschriften und Katalogen
Tips und News
Service
Bücherecke
Modellprojekte
Register

Vorbemerkung

Wir freuen uns, in dieser Ausgabe eine Reihe von Lern-Programmen vorstellen zu können, die von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus der Benachteiligtenförderung entwickelt wurden. Im September 1996 veröffentlichte das heidelberger institut beruf und arbeit (hiba) die angekündigte CD-ROM mit dem Titel "Neue Lernwelten entdecken", auf der sich 7 während eines Fortbildungsseminares entwickelte Lernprogramme befinden. Die CD-ROM ist sehr gut gelungen. Einen herzlichen Glückwunsch an alle Beteiligte. Wir stellen drei dieser Programme vor, die anderen folgen in der kommenden Ausgabe.Dann freuen wir uns, drei weitere Programme der "Computer-Werkstatt-München" vorstellen zu können. Diese Programme wurden speziell für den Einsatz in der Benachteiligtenförderung entwickelt. Wir konnten Frau Susanne Prell von der INBUS GmbH, die maßgeblich an der Entwicklung dieser Programme beteiligt war, für den Gastkommentar gewinnen. Einen herzlichen Dank nach München.

Das Internet entwickelt sich zu einem wichtigen Informations- und Kommunikationsinstrument. Auch die Berufliche Bildung muß sich dieser Herausforderung stellen. Im vergangenen halben Jahr sind hier die ersten positiven Zeichen gesetzt worden, über die wir berichten. Besonders möchten wir auf die Internet-Seiten des Bundesinstitutes für Berufsbildung hinweisen. Als gelungenes Internet-Angebot stellen wir die World-Wide-Web-Seiten der Abteilung Berufliche Schulen des Landesinstitutes für Erziehung und Unterricht (LEU) in Baden-Württemberg vor. Dort wird intensiv die Frage diskutiert, welchen Nutzen das Internet für den Bereich der beruflichen Bildung und für Unterrichtszwecke hat.

Wir freuen uns natürlich, selbst im Internet vertreten zu sein. Die Betreiber des Internet-Servers weiterbildung.com in Hamburg (Peter Esser-Krapp und Jan Allers) haben das Computer-Magazin (ab Ausgabe 8/96) veröffentlicht. Unsere Zeitschrift erfreut sich dort reger Nachfrage. Einen herzlichen Dank nach Hamburg.

Im September 1996 erschien die Ausgabe 3 der von der Bundesanstalt für Arbeit in einer Auflage von 30.000 Exemplaren herausgegebenen Zeitschrift "direkt - Fördern und Qualifizieren". Darin werden der Arbeitskreis Computer und das Computer-Magazin vorgestellt.

Seit Sommer 1996 verstärkt Hans Borner von der Beratungsstelle Ludwigshafen den Arbeitskreis Computer. Eines seiner ersten Projekte war die Entwicklung eines neuen Layouts für das Computer-Magazin.

Zum Schluß ein herzliches Dankeschön an die Kolleg/innen der LERNEN FÖRDERN Geschäftsstelle in Trier für die Erstellung der Printouts.

zurück zur Homepage


Kritik, Hinweise, Kommentare bitte an das Computer-Magazin

www.weiterbildung.com Copyright © 1996 Internet Publishing GbR
Jan Allers & Peter Esser-Krapp, Hamburg, Germany